Unternehmen

Ihre Pflegeunion: Seit 20 Jahren erfolgreich durch hohe Kundenzufriedenheit und Qualität

Das Unternehmen wurde Mitte der 90er Jahre in Düsseldorf von Bernd Kantelberg gegründet. Die Firmenbezeichnung lautete Optimal PflegeMobil GmbH. 2010 wurde das Erscheinungsbild verändert und der Außenauftritt fand seit dem unter dem Markennamen „Pflegeunion“ statt.

Nach rasanter Entwicklung des Düsseldorfer Standortes, wurde im Jahr 2007 ein weiteres Büro in Ratingen (zunächst als Beratungsbüro, später als eigenständige Niederlassung, seit Ende 2013 als eigene GmbH) eröffnet, das sich aufgrund der Kunden- und Qualitätsorientierung ebenso erfolgreich entwickelte. Seit 2011 hat der Medizinische Dienst der Krankenversicherung im Anschluss an seine Prüfungen Ratingen immer die Bestnote 1,0 zugestanden. Diese Note lag immer deutlich über dem Durchschnitt aller Pflegedienste. Das war für das gesamte Team Ansporn und Motivation, diesen Weg weiterzugehen und auszubauen. Auch bei der letzten MDK-Prüfung 2015 wurde uns erneut mit 1,0 die Bestnote erteilt.

Die Pflegeunion gehört mittlerweile zu den größten Pflegediensten in der Region (top 5%). Die Größe kommt sowohl unseren Kunden als auch unseren MitarbeiterInnen zugute. Sie als Kunde werden ausschließlich von sehr gut aus- und weitergebildeten Kräften versorgt und betreut. Die Unternehmensgröße ermöglicht uns, kontinuierlich in die Pflegequalität zu investieren. Zudem können wir spezialisierte MitarbeiterInnen z.B. für die Wundpflege, Palliativpflege, Demenzbetreuung, Portversorgung, spezielle Behandlungspflegen, etc., bereitstellen. Damit wollen wir dem Sicherheitsbedürfnis von Pflegekunden und deren Angehörigen bestmöglich gerecht werden. Den MitarbeiterInnen bietet ein großer und professionell geführter Pflegedienst die Möglichkeit sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln. Faire Gehälter sind bei uns selbstverständlich. Durch praktische und theoretische Unterweisungen wird das in der Pflegeunion vorhandene Wissen untereinander weitergegeben. Aber auch externe Weiterbildungen stehen auf der Tagesordnung. Aufgrund unserer vielfältigen Aktivitäten bieten wir unseren MitarbeiterInnen Perspektiven für ihr Berufsleben und versuchen ihnen durch eine gute Betreuung die notwendige Aufmerksamkeit und Anerkennung in ihrer täglichen Arbeit zu schenken. Dazu gehört auch, auf private Bedürfnisse und Erfordernisse im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten Rücksicht zu nehmen.

Um dem 'Fachkräftemangel' in der Pflege entgegenzuwirken und auch unserem gesellschaftlichen Auftrag gerecht zu werden, bilden wir seit 2013 in Kooperation mit der Schule der Kaiserswerther Diakonie 3-jährig examinierte Altenpfleger/innen aus.

Größe und Individualität bzw. persönliche Betreuung schließen sich bei uns nicht aus, im Gegenteil. Wir arbeiten an allen Standorten mit individuellen Pflegekräften, die in der Regel auch dort zu Hause sind. Ebenso sind die Teams lokal eigenverantwortlich und werden von erfahrenen Pflegedienstleitungen geführt.

Wir arbeiten täglich an dem Anspruch, unseren Kunden und deren Angehörigen Sicherheit und Zufriedenheit in der ambulanten Versorgung zu gewähren.

Ihr
Bernd Kantelberg

Geschäftsführer
PFLEGEUNION Ratingen GmbH - ambulant sicher versorgt!